post

Sandie Wollasch und Matthias Hautsch – „BlackForestJazzfestival“

Sandie Wollasch und Matthias Hautsch - "BlackForestJazzfestival" @ Königliches Kurtheater Bad Wildbad
Oct
02
Sandie Wollasch und Matthias Hautsch - "BlackForestJazzfestival"

Hautsch & Wollasch

Der Kartenvorverkauf soll am 01.06.2022 geginnen.
Eine Frau, ein Mann. Eine Stimme, eine Akustikgitarre. Sonst nichts. Wie klingt es, wenn alles auf das Wesentliche reduziert ist? Einfach wunderbar. Wunderbar einfach. Keine Band im Hintergrund. Keine aufwändigen Soundeffekte. Zu zweit und unplugged bringen die professionellen Musiker selbst voluminöse Songs von großen Formationen auf die Bühne. Interpretieren diese mit ihrer minimalistischen Instrumentalisierung überraschend neu. Dazu musikalische Perlen aus eigener Feder, die aufhorchen lassen. Sprichwörtlich. Melodien, die sich schnell in den Gehörgang einnisten. Eine Stimme, eine Gitarre, zwei Ausnahmekünstler. Sie leben ihre Spielfreude. Voller Leidenschaft. Und immer wieder aufs Neue. Freie Platzwahl. Saalöffnung 15.00 Uhr. Eintritt 25 € + VVK-Gebühr, Tageskasse 30 €. Ermäßigung 5 € für Schüler, Studenten und Mitglieder des Fördervereins Kurtheater. Im Vorverkauf erworbene Karten werden bei Nachweis eines positiven Coronatest (Schnell- oder PCR-)im Zeitraum einer Veranstaltung zurückerstattet.
Date and Time
2. Oktober 2022 um 16:00 Europe/Berlin Zeitzone
Location
Königliches Kurtheater Bad Wildbad
Kernerstraße 44
Categories
Contact
Dr. Käppler



Hautsch & Wollasch

Der Kartenvorverkauf soll am 01.06.2022 geginnen.

Eine Frau, ein Mann. Eine Stimme, eine Akustikgitarre. Sonst nichts. Wie klingt es, wenn alles auf das Wesentliche reduziert ist? Einfach wunderbar. Wunderbar einfach. Keine Band im Hintergrund. Keine aufwändigen Soundeffekte. Zu zweit und unplugged bringen die professionellen Musiker selbst voluminöse Songs von großen Formationen auf die Bühne. Interpretieren diese mit ihrer minimalistischen Instrumentalisierung überraschend neu. Dazu musikalische Perlen aus eigener Feder, die aufhorchen lassen. Sprichwörtlich. Melodien, die sich schnell in den Gehörgang einnisten. Eine Stimme, eine Gitarre, zwei Ausnahmekünstler. Sie leben ihre Spielfreude. Voller Leidenschaft. Und immer wieder aufs Neue.

Freie Platzwahl. Saalöffnung 15.00 Uhr. Eintritt 25 € + VVK-Gebühr, Tageskasse 30 €. Ermäßigung 5 € für Schüler, Studenten und Mitglieder des Fördervereins Kurtheater.

Im Vorverkauf erworbene Karten werden bei Nachweis eines positiven Coronatest (Schnell- oder PCR-)im Zeitraum einer Veranstaltung zurückerstattet.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.