post

milou & flint – neuer deutscher Pop

Wann:
4. Mai 2018 um 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-05-04T19:00:00+02:00
2018-05-04T19:15:00+02:00
Wo:
KKT
Kernerstraße 44
75323 Bad Wildbad
Deutschland
Preis:
15€ + VVK, Abendkasse 18 €

Viel Applaus erhielten milou & flint, das Singer-Songwriter-Duo aus Hannover,

für ihr im Mai 2015 veröffentlichtes Debütalbum „orange bis blau“. So wählte z.B. die „Elle“ die beiden unter ihre „Top 10 Sommerhits“ und beschreibt ihre Lieder als „Lagerfeuerromantik à la Simon & Garfunkel“ mit „sinnlichen deutschen Texten“. Ihre Songs seien außerdem „so fluffig leicht wie Milchschaum auf Café au Lait“ (Petra). Tatsächlich haben milou & flint viel Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und über Dinge zu singen, die ihrem Publikum und ihnen selbst ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch ausgefallene Instrumente zu spielen oder zu basteln, ist ihre Spezialität, so kann es schon einmal vorkommen, dass man eine Heizung klappern oder eine Papiertüte rascheln hört, wenn man auf ihrem Album genau hinhört. Beide sind außerdem Multiinstrumentalisten, sie spielen neben Klavier und Gitarre auch Fußschlagzeug, Cello, Trompete, Melodika und Akkordeon und viele weitere kleine Überraschungen – so einiges davon mal eben gleichzeitig. Auf der Bühne gesellt sich zu milou & flint Rocky Österreich am Toy Piano und an der Violine. Ihr unverwechselbarer Sound führte dazu, dass das Duo gefragt wurde, für den Soundtrack eines Kinofilms eine neue Version des Songs „Ohne Dich (Schlaf‘ ich heut Nacht nicht ein)“ einzuspielen. Der Film „Gut zu Vögeln“ startete am 14.01.2016 in den deutschen Kinos. Ebenso der SWR 1 lud die beiden Künstler im Februar begeistert zum Radiokonzert ins Studio nach Mainz ein. Milou & flint gehen ihren Weg ganz unbeirrt. Die „Happinez“ trifft es auf noch einmal auf den Punkt: „Ausgefeilte, liebevolle Kompositionen, die, gepaart mit zwei schönen Stimmen, pure Lebensfreude und Poesie vermitteln – ein echter Glücksfall!“

 

Website: www.milou-flint.de

Kostprobe: Wir waren hier

Kostprobe: Ohne Dich

This entry was posted in . Bookmark the permalink.