post

Sistergold – Saxesse- „Vier Frauen-vier Saxophone-ein Sound“

Klicken um die Karte anzuzeigen
Wann:
10. August 2019 um 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-08-10T19:00:00+02:00
2019-08-10T19:15:00+02:00
Wo:
Kurtheater bad Wildbad
Kernerstrasse 44
75323 Bad Wildbad
Preis:
25 / 20 € + VVK-Gebühr, Abendkasse 30 / 25 €, Ermäßigung € 5.- für Schüler, Studenten, Mitglieder, Rollstuhlfahrer ohne Sitzplatzanspruch halber Preis der 1. Kategorie
Kontakt:
Karten über www.reservix.de und Touristik Bad Wildbad

sistergold präsentiert:Saxesse

Vier Frauen, vier Saxophone – ein mitreißender Sound.

Inken Röhrs, Sigrun Krüger, Elisabeth Flämig und Kerstin Röhn begeistern seit 2009 mit sistergold ihr Publikum auf Konzerten voller Virtuosität und Charme. Die Leidenschaft zum Instrument, langjährige Erfahrung auf Konzert- und Theaterbühnen und eine große Portion Humor verbindet die vier studierten Musikerinnen.

In ihrem zweiten Bühnenprogramm „Saxesse“ lädt sistergold erneut zu einem amüsanten Ritt durch die Musikstile ein: Tango, Samba, Swing, Klassik, Popmusik und Eigenkompositionen vermischen sich zu einem Ganzen, das sich in einer einfachen Gleichung zusammenfassen lässt:

Akkuratesse  X Spaß4 = SAXESSE

Raffinesse

Die vier Saxophon-Ladies bleiben sich dabei treu:

punktgenaues Spiel, durchdachte Arrangements und pointierte Moderationen.

Jede Musikerin für sich ist einzigartig –  als Team sind sie unschlagbar.

Mittlerweile waren die „Goldschwestern“ u.a. auf dem Rheingau Musikfestival, dem Opernball Hannover, der Würzburger Residenznacht und der documenta Kassel zu Gast. Sie sind auf großen und kleinen Konzertbühnen in ganz Deutschland unterwegs – oder mischen sich einfach musizierend unter die Zuhörer.

 

Inken Röhrs – Sopransaxophon    Elisabeth Flämig – Altsaxophon

Sigrun Krüger – Tenorsaxophon     Kerstin Röhn – Baritonsaxophon

Pressestimmen:

„Mit Virtuosität, Spielfreude und humorigen Showeinlagen lassen die vier studierten Musikerinnen immer wieder durchblicken, dass sie reichlich Erfahrungen in zahlreichen Musik- und Theaterprojekten gesammelt haben.“

Süddeutsche Zeitung, 08.07.2014

„Erst nach vier ganzen Zugaben durften die vier Saxophonistinnen von sistergold die Bühne verlassen. Voll Esprit, Charme und sattem Saxophonsound rissen sie das Publikum von ihren Bänken.“

Hessisch-Niedersächsische-Allgemeine, 26.06.2014

„Meisterlich beherrschen die Frauen ihre Instrumente, boten brillanten, glasklaren Sound ohne die kleinste Unsicherheit. Hier saß jeder Ton, selbst bei atemberaubend rasanten Läufen – technische Perfektion, gepaart mit ansteckender Lebensfreude.“ (Heidenheimer Zeitung, 06.10. 2015)

 

Infos und Kontakt:

Inken Röhrs, Tel.: +49 5121-59777

E-mail: info@sistergold.de