post

Cello Royal mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester

Wann:
16. September 2018 um 16:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-09-16T16:00:00+02:00
2018-09-16T16:15:00+02:00
Preis:
VVK 25/30€ Abendkasse 30/35€

Cello Royal im Königlichen Kurtheater

Mikael Samsonov, Violoncello Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Timo Handschuh, Leitung Musik von H. Purcell, A. Vivaldi, T. Albinoni, C. P .E. Bach und G. F. Händel

Cello Royal – im königlichen Kurtheater Mit erlesener Musik voller Leidenschaft und Emotion setzen wir unsere kleine Konzertreihe im königlichen Kurtheater Bad Wildbad fort. Im Rampenlicht steht in diesem Jahr das Violoncello, dessen edler und variabler Klang sich unter anderem in Kompositionen von Carl Philipp Emanuel Bach und Antonio Vivaldi prachtvoll entfalten kann. Timo Handschuh und das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim begrüßen als Solist Mikael Samsonov, der mit der Intensität des musikalischen Ausdrucks und dem kraftvollen Strich seines Bogens zu überzeugen vermag. Mikael Samsonov, Violoncello Der in Minsk geborene Cellist studierte zunächst an der Londoner Guildhall School of Music & Drama und schloss sein Studium bei Natalia Gutman an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart mit Auszeichnung ab. Er errang Preise bei zahlreichen internationalen Wettbewerben und ist als Solist und Kammermusiker zu Gast in den bedeutenden Konzertsälen Europas, Russlands und in den USA. Mit namhaften Orchestern wie den „Virtuosi di Praga“, dem Moskauer Radio-Sinfonie-Orchester, dem Weißrussischen Sinfonieund Kammerorchester und dem Nizhnij Nowgorod Sinfonie Orchester tritt er auch bei Festivals, wie den „Schwetzinger Festspielen“, dem “Oleg Kagan Musikfest Kreuth“ oder dem „Hambacher Musikfest“ auf. 
Leitung: Timo Handschuh

Mit Werken von Antonio Vivaldi, Carl Philipp Emanuel Bach, Georg Friedrich Händel

This entry was posted in . Bookmark the permalink.